Waffen in The Surge – The Surge-Leitfaden

Dieses Kapitel unseres Guides zu The Surge enthält Informationen und Tipps zu den im Spiel verfügbaren Ausrüstungsgegenständen und Waffen. Lies diese Seite, um zu erfahren, welche Situationen zu welchen Waffen passen und worauf sich die einzelnen Statistiken der Ausrüstung beziehen.

Statistik

Die Wahl der Waffe hängt von zwei Faktoren ab – deinem Spielstil und dem Waffentyp, der am besten zu ihm passt – Waffen in The Surge – Ausrüstung – The Surge Spielanleitung
Die Auswahl der Waffen hängt von zwei Faktoren ab – deinem Spielstil und dem Waffentyp, der am besten zu ihm passt. Zu Beginn des Spiels ist es eine gute Idee, alle verfügbaren Waffenklassen zu testen und diejenige auszuwählen, die am besten zu dir passt. Abgesehen von der Reichweite gibt es fünf Eigenschaften, die eine Waffe beschreiben und die als letzter Faktor bei der Waffenauswahl betrachtet werden sollten. Denken Sie daran, dass Sie im Laufe des Spiels Implantate finden werden, die einzelne Parameter Ihrer Waffe verbessern.

Der grundlegende und vielseitigste Waffentyp. Erwarten Sie keinen großen Schaden, aber die Angriffsgeschwindigkeit bietet schnelle Treffer und ein schnelles Aufladen der Energieleiste. Die beste Waffe für Neulinge und Spieler, die noch keine große Erfahrung mit dem Genre haben.

Einhändig geführte Waffen
Die andere Variante einer einhändigen Waffe. Sie zeichnet sich durch ihre kraftvollen Schläge und die Fähigkeit aus, den Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen. Verursacht großen Schaden, aber die Angriffsgeschwindigkeit ist geringer als bei einer einhändigen Waffe, während ihre Schläge die Energieleiste viel schneller aufladen. Eine gute Wahl für Spieler, die es vorziehen, einzelne Schläge mit ständigem Ausweichen zu kombinieren, und für erfahrene Spieler, die in der Lage sind, eine Lücke in der gegnerischen Verteidigung zu finden.

Stabwaffen

Die einfachste Zweihandwaffe. Mittlerer Schaden mit großer Reichweite und schnellen Kombinationen. Eine gute Wahl für Anfänger, die eine Zweihandwaffe wählen wollen. Der einzige Nachteil ist die schwache Energieleiste. WENN du dich für einen Stab entschieden hast, achte darauf, dass du Implantate verwendest, die eine bessere Ausdauer oder eine schnellere Energiewiederaufladung bieten, damit du in kürzerer Zeit mehr Treffer landen kannst.

Heavy-Duty
Eine träge Waffe, die es dem Spieler ermöglicht, seine Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen und ihre Kombinationen zu unterbrechen. Der Einsatz dieser Waffe erfordert viel Erfahrung in diesem Genre. Achten Sie auf Ihren Energieverbrauch, um ausweichen zu können, und planen Sie Ihre Angriffe im Voraus. Im Gegenzug erhalten Sie eine Waffe, die mit einem einzigen Treffer die gesamte Energieleiste auflädt, so dass Sie sie mit einer Hinrichtung beenden können.

Zwillings-Rigg-Waffen
Eine der schwierigeren Arten von Waffen. Erfordert viel Erfahrung und Geschicklichkeit sowie ein konstantes Energiemanagement. Klauen verursachen durchschnittlichen Schaden und füllen die Energieleiste nur langsam wieder auf, ermöglichen aber schnelle Kombinationen. Wenn du dich für eine Twin-Rigged-Waffe entschieden hast, wähle eine mit hohem Proficiency Scaling, um später zu einer anderen Waffe wechseln zu können.